Zahnarztpraxis Fallah
Service
Wissenwertes zu chirurgischen Eingriffen:

Am Tag der Extraktion und 3 Tage danach:
  • Der eingelegte Tupfer dient zur Blutstillung und sollte nach einer halben Stunde aus dem Mund genommen werden.
  • Essen und trinken (heiße Getränke) Sie bitte erst etwas, wenn die Betäubung nachgelassen hat. Sie könnten sich sonst unbemerkt verletzen.
  • Bitte die Wunde nicht ausspülen, sondern in Ruhe lassen, der Heilungsprozess sonst gestört werden könnte.
  • Kühlen Sie die Wange mit feuchtkalten Umschlägen (kein Eis).
  • Ebenfalls bitten wir Sie nicht zu rauchen, keinen Kaffee oder Alkohol zutrinken, keine Milch und Milchprodukte sowie auf körperliche Anstrengungen (Sport, harte körperliche Arbeit ect) weitgehndst zu Verzichten.
  • Bevorzugen Sie weiche und flüssige Kost.
  • Es ist wichtig, die Wange mit feuchtkalten Umschlägen kühlen.
  • Meiden Sie direkte Wärmeeinstrahlung (Sonne, Solarium, Feuer ect).

Bitte beachten Sie auch:
  • Achten Sie bitte beim Zähneputzen darauf, den Wundbereich zu schonen.
  • Es können eine Wangenschwellung oder eingeschränkte Mundöffnung und Schluckbeschwerden vorkommen
  • Die Wundheilung ist meist nach 8 bis 10 Tagen abgeschlossen

Bitte stellen Sie sich bei uns vor, wenn Sie folgendes feststellen:
  • lang anhaltende Nachblutungen
  • starke Schwellungen oder Schmerzen
  • Fieber und schlechter Allgemeinzustand


Das gesamte Praxisteam wünscht Ihnen gute Besserung!
Zahnarztpraxis Fallah
Rennbahnstraße 30
22111 Hamburg
Tel. Nr.: 040 65 10 550